Wir sind startklar fürs ETF!

Die bisherigen Wettkämpfe haben gezeigt, dass unser Verein bereit ist für den diesjährigen Saisonhöhepunkt: am ETF wollen wir unser Können unter Beweis stellen und dem nationalen Publikum unsere Freude am Sport näherbringen. Den Auftakt macht unsere Frauengruppe an der Eröffnungsfeier.

Unser Verein wird an der ETF-Eröffnungsfeier mit einer Gymnastikchoreographie der besonderen Art auftreten. Sie werden die Aufführung von 1972, an der damals über 1‘000 Turnerinnen mitmachten, in aufgefrischter und gekürzter Version zeigen.
Für dieses Projekt wurde der TSV Rohrdorf extra angefragt, worüber sich Yvonne Kaufmann-Etter sehr freute. Die Aufgabenstellung war nicht gerade einfach: «Für mich war es eine Herausforderung, die Choreografie von damals einerseits so zu übernehmen, wie sie war, und sie andererseits moderner zu gestalten, ohne die Eigenheiten von 1972 zu verlieren», erklärt Yvonne. Die Gymnastik von damals war eher konservativ und klassisch und man hatte kaum Gestaltungsfreiheiten im Vergleich zu heute. «Früher war das sicher zeitgemäss, aber heute fühlt man sich als Choreografin sehr eingeschränkt», ergänzt Yvonne.

Turnen anno dazumal – 1972

Challenge accepted – lautete die Devise und schnell konnten 42 Turnerinnen aus dem Teens Gym, Gym Dance und Teamaerobic für das Projekt begeistert werden. Die bunt gemischte Gruppe von jung bis junggeblieben musste die Choreografie in nur 4 Trains einstudieren, da wegen der laufenden Wettkampfsaison viele Termine schon belegt waren. Jetzt, so kurz vor dem ETF, fiebern alle dem Auftritt entge- gen, der zwar nur drei Minuten dauert, aber bestimmt sehr eindrücklich sein wird. Einmal mehr darf sich der TSV Rohrdorf dem nationalen Publikum zeigen – in der ETF Arena wie auch in der Fernsehübertragung von SRF. Wir freuen uns darauf!

TSV Rohrdorf am ETF 2019 in Aarau

Wir freuen uns auf viele Fans und haben hier die Wettkampfzeiten der Riegen zusammengefasst. Zusätzlich gibt es auch diverse Einzeleinsätze zu sehen. Alle Termine findest du auf der ETF App oder online auf aarau2019.ch/de

Newsletter herunterladen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.