Es war ein Wettkampf der Höhen und Tiefen, an den Aargauer Meisterschaften Mannschaft in Wohlen. Bereits im Vorfeld des Wettkampfes kam es zu sehr vielen Veränderungen (Ausfälle, Rücktritte, Neueintritte, falsche Zeiten ect.) was zu grossen Unruhen führte.

Am Samstag starteten die Kategorie 1-4, wobei vor allem die jüngsten Turnerinnen brillierten: Soriana, Ela, Cloé und Alina durften sich in der Kategorie 1 die silberne Medaille umhängen lassen.

In der Kategorie 2 durften die Turnerinnen der Mannschaft 1, im K3 beide Mannschaften und im K4 die 3 verbleibenden Turnerinnen, mit mässigen bis sehr guten Leistungen, Auszeichnungen entgegennehmen. Bei vielen Turnerinnen verhinderte ein schlechter Sprung eine bessere Rangierung.

In der Kategorie 5 dann wieder ein super Resultat: Niki, Jane, Aline F. und Muthita durften sich die bronzene Medaille umhängen lassen! Hier hat besonders Nikki einen starken Wettkampf gezeigt!

Die Kategorien 6, 7 & Damen starteten zusammen in gemischten Teams. Besonders hier verzeichneten wir sehr viele Ausfälle, was zu 3 Teams an 3 Turnerinnen führte und somit hatten diese Teams kein Streichresultat. Schade, wenn dann eine Turnerin total aus der Reihe tanzt! Für 2 dieser Teams gab es gerade noch eine Auszeichnung. Hervorzuheben ist die sensationelle Leistung von Alexandra, welche gerade zurück aus einer Verletzungspause kommt und die Einzelwertung bei den Damen gewinnen konnte!

Zeitgleich turnten auch die Herren: Luca, Noel, Cyril und Flavio turnten zusammen als Mannschaft in der Kategorie 6/7/Herren und konnten sich gegen die starken Teams vom STV Wettingen behaupten und durften sich verdient die Goldmedaille umhängen lassen! Noel & Luca gemeinsam gewannen vor Cyrill zudem die Einzelwertung der Kategorie 6. Bravo!

Herzliche Gratulation allen Turnerinnen und Turner
Stefanie Salvisberg

Hier gehts zu den Ranglisten.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.