tsvrohrdorf_teensgym_smvj

Einmal mehr! Teens Gym wird Vize-Schweizermeister in der Vereinsgymnastik Jugend 

Auch der letzte Wettkampf der Saison 2021 wurde nicht von Corona verschont. Nachdem letztes Jahr die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen Jugend ersatzlos gestrichen wurde, musste der Veranstalter aus Schaffhausen erneut einstecken. Seit letztem Mittwoch war klar: Turnen ja, Zuschauer nein, Rangverlesen Jein. Nicht nur die äusseren Umstände waren anders, dank der neuen Weisungen in der Vereinsgymnastik hatte der TSV Rohrdorf keine Anhaltspunkte, was dieses Jahr möglich war. Trotzdem reisten die 19 Girls und ihre drei Trainerinnen am Samstag, 4. Dezember 2021 gut vorbereitet und top motiviert nach Schaffhausen. Ein letztes Mal zeigten sie die aktuelle Choreografie wettkampfmässig. Für einige Tänzerinnen war es auch der letzte Wettkampf im Teens Gym, da sie ab 2022 bei den Aktiven mitmischen werden. 

Einfach Vollgas geben und geniessen war die Devise! Und ganz auf Zuschauer musste dennoch nicht verzichtet werden. Im Livestream konnten alle bequem von zu Hause aus virtuell mitfiebern. Die Vorführung gelang sehr gut, die Formationen stimmten und so waren alle guten Mutes, an die letzten Noten (die jeweils weiter über 9 Punkten lagen) anknüpfen zu können. So war die Ernüchterung über die sehr tiefe Note 8.92 nach dem Wettkampf gross. Doch es hiess abwarten bis zum Rangverlesen. Niemand wusste, wie die anderen Vereine benotet wurden. Nach einem Mittagshalt trafen sich alle zum virtuellen Rangverlesen. Die Nervosität stieg mit jeder Disziplin, bis endlich die Vereinsgymnastik verkündet wurde. Und zum Schluss war die Freude doch riesig über einen weiteren Vize-Schweizermeistertitel! Herzliche Gratulation zu dieser tollen Teamleistung! 

Auf den tollen Abschluss der Saison 2021 folgt am 8. Januar 2022 bereits das nächste Highlight. Denn dann dürfen die 19 Girls ihr Können im Hallenstadion an der Gymotion unter Beweis stellen.

Fotos

Teensgym auch in Zürich Top

Nach dem erfolgreichen Wochenende in Mellingen stand bereits vergangenen Sonntag der zweite und letzte Vorbereitungswettkampf für die Schweizermeisterschaften im Dezember auf dem Programm.

An den Zürcher Kantonalmeisterschaften zeigten die 19 Girls vom Teens Gym ihre aktuelle Choreografie «Just dance». Sie konnten sich im Vergleich zur Vorwoche nochmals steigern und verteidigten ihren Sieg von vor zwei Jahren mit der Note 9.48 souverän. Mitte November werden sie am Trainingsweekend nochmals an ihrer Choreo feilen, damit sie dann für die SMVJ ready sind. Gleichzeitig werden sie das Weekend nutzen um auch an der diesjährigen Turnshow am 30.12.2021 & 01.01.2022 eine tolle Choreografie zeigen zu können.

Zu den Fotos

In den Herbstferien wurde fleissig geturnt. Sechsundzwanzig motivierte Turner und Turnerinnen reisten am Montagmorgen in der Früh mit ihren Leiter/-innen nach Obwalden, um dort in der Dossenhalle neue Elemente zu üben.

Nebst den Hauptgeräten Sprung, Ring, Reck, Boden und Barren durften die Kids ihr Können am Stufenbarren, auf dem Schwebebalken und auf dem grossen Trampolin unter Beweis stellen. Das grosse Highlight war wie jedes Jahr die Schnitzelgrube. Den Mutigen wurde erlaubt von der Tribüne in die mit Schaumstoff gefüllte Grube zu springen.  Am Mittwochnachmittag stand für die Jüngeren eine Turnpause auf dem Programm. Draussen wurde mit Weitsprung, Sprint und Ballweitwurf ein interner Kids-Cup durchgeführt. Anschliessend folgte eine Lagerchallenge, bei welcher ein Hindernisparcours auf Zeit bewältigt werden musste. Bei einem gemeinsamen Rangverlesen wurden tolle Preise der UBS sowie der Sportunion Schweiz und weiteren Sponsoren verteilt. Am Mittag verwöhnte das Seniorenheim in Kerns die hungrigen Teilnehmer/-innen mit einem leckeren Mittagessen. Übernachtet wurde jeweils im Sportcamp im Melchtal.

Die erlebnis-, schweiss- und tränenreiche Woche bleibt allen in bester Erinnerung! 

Fotos

Bericht: Alexandra Egger

Am 18. September fand der erste Wettkampf mit COVID-Zertifikat statt: nämlich der Herbst-Cup organisiert vom Satus Gränichen. Nach Vorweisen des Zertifikats (ein MUSS für alle über 16-Jährigen) ging’s dann dafür ohne Maske in die Halle und auf die Zuschauertribüne.

Die K4-7 Turnerinnen des TSV Rohrdorfs zeigten gute Leistungen, obwohl sich am einen oder anderen Gerät ein, zwei Patzer eingeschlichen hatten. Lynn Schwarzentrub (16. Platz, K4) und Ladina Gut (9. Platz, K5) durften eine Auszeichnung in Empfang nehmen und für Muthita Zimmerli (K6) und Linda Fischer (K7) war es der erste Wettkampf in einer neuen Kategorie, wobei sie diese Herausforderungen gut meisterten. Herzliche Gratulation allen Turnerinnen!

Rangliste

Fotos

Bericht: Andrea Irniger

Aufgrund der regionalen Qualifikation durften 2 Mädchen und 2 Jungs des JuTu Rohrdorfs am Schweizerischen Jugifinaltag teilnehmen und sich schweizweit messen. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt! Die Kids haben ihre besten Leistungen gezeigt und hervorragende Resultate erreicht.

  • Samira Frei: Gewinnerin ihres Jahrgangs und zweiter Rang in der Kategorie Jg. 2005-2008 und somit Vize-Schweizer-Meisterin der Sport Union Schweiz
  • Raphael Fuhrer: 2 Rang seines Jahrgangs
  • Raphael Schafroth: 14 Rang seines Jahrgangs
  • Mara Steiner: 15. Rang ihres Jahrgangs und eine Auszeichnung mit dem 21. Rang in der Kategorie Jg. 2012-2015

Nach knapp 20 Monaten Wettkampfpause startete das Teensgym am Samstag am Rothristercup. Für die zweite Gruppe war es der erste Wettkampf überhaupt. 
Zuerst ging es für „alten Hasen“ auf den Rasen. Sie zeigten eine solide Leistung, auch wenn sie zweimal tanzen mussten da die Musikanlage beim 1. Versuch schlapp machte. 
Kurz darauf war dann Premiere für die zweite Gruppe. Ihnen gelang die Vorführung nach Wunsch und wurde mit 8.30 belohnt. 
Die andere Note viel mit 8.58 sehr tief aus. Dies sicher auch auf Grund der neuen Weisungen. So war bei den Einen die Freude gross, bei den Anderen eher mässig. Als letztendlich die Rangliste veröffentlicht wurde, durften wir uns trotz der niedrigeren Noten über den 1. und 4. Rang freuen! Da alle Noten eher auf einem tiefen Niveau vergeben wurden, sieht die Sache natürlich deutlich positiver aus.
Wir freuen uns nun aufs Showturnen am 24.09. und den NWS am 23./24.10. den der TSV Rohrdorf organisiert.

Rangliste/ Fotos

Bericht: Yvonne Kaufmann

Am vergangenen Samstag fand in Zofingen der UBS Kids Cup Kantonalfinal statt. Pro Kategorie konnten sich jeweils die 35 bestklassierten Athletinnen und Athleten der lokalen Ausscheidungen qualifizieren und sich wiederum in den Disziplinen 60m Sprint, Weitsprung und Ballwurf messen. Auch ein paar Rohrdorfer haben am internen Wettkampf vor den Sommerferien die Qualifikation für den Kantonalfinal geschafft! Sie gaben alles und die Resultate konnten sich sehen lassen:

Kat. W7:

6. Yara Kaufmann

13. Valeria Mendoza

Kat. W8:

16. Lynn Essig

Kat. W10:

19. Elisa Kolesnichenko

Kat. M7:

5. Raphael Fuhrer

Kat. M9:

 7. David Kaufmann

17. Ratmir Kolesnichenko

Kat. M11:

8. Cem Schmid

Kat. M12:

17. Nik Fritschi