Am 16. Juni reiste das Teensgym nach Neuenkirch zu den Verbandsmeisterschaften Jugend der Kantone LU/OW/NW. Heute wurde auf einer extra errichteten Bühne getanzt, ein tolles Erlebnis.

Zuerst galt es die Vorrunde unter den ersten Drei abzuschliessen, damit man dann im Final nochmals antreten durfte. Nachdem die richtige Musik für die richtige Gruppe gefunden wurde, konnte es losgehen. Beide Gruppen zeigten eine solide Leistung, mussten doch beide verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle hinnehmen. Bald war klar, dass beide Gruppen den Finaleinzug schafften. Doch die Organisatoren liessen sich Zeit mit der Einteilung der Vereine. Auch im Finaldurchgang schaffte es der Veranstalter nicht auf Anhieb die richtige Musik abzuspielen, was mit einem Lächeln der Gruppe quittiert wurde. Am Ende des Tages durften die Teens mit 9.57 den 2. Platz feiern und die Youngteens mit 9.35 den 3. Platz.

Nur eine Woche später reisten die beiden Gruppen nach Laufenburg. Am Regionalturnfest Sulz-Laufenburg bestritten sie den 1-teiligen Vereinswettkampf. Die Youngteens legten vor, ihnen gelang ein super Durchgang. Die Teens wollten kurz nachher nachdoppeln, doch für einmal waren die Formationen nicht ganz lupenrein, was den Wertungsrichtern nicht entging. So erreichten die Youngteens die Höchstnote mit 9.61, die Teens 9.48. Am Turnfest gibt es schlussendlich nur eine Note und so durften sich die beiden Gruppen mit 9.54 als Sieger im 1-teiligen Vereinswettkampf feiern lassen.

Eine tolle erste Saisonhälfte ist nun bereits zu Ende und wurde im letzten Training vor der Sommerpause mit einem lustigen Postenlauf und Apero gefeiert. Auch in diesem Jahr war bei jedem Wettkampf immer mindestens eine der beiden Gruppen auf dem Podest! Herzliche Gratulation, eine tolle Leistung!