tsv rohrdorf

Rang 1,2 und 3 in der Kategorie 6 im Aargau

Am letzten Wochenende fanden im benachbarten Niederrohrdorf die Aargauermeisterschaften im Einzelgeräteturnen der Herren statt. Die Turnhalle war gut gefüllt, auch mit vielen eigenen Fans und verhalf den Turnern dazu, ihre Bestleistungen abzurufen.

Am Sonntagmorgen startete Pascal Hunziker als einziger Turner des TSV Rohrdorf in der Kategorie 5. Er erturnte sich mit einer soliden Leistung den 12. Schlussrang (von 41 klassierten Turnern) und damit eine Auszeichnung. Am Nachmittag gingen in der Kategorie 6 gleich fünf Rohrdorfer an den Start. Mit einer sehr hohen Gesamtpunktzahl von 47.35 konnte Noel Keusch den Aargauermeistertitel vom letzten Jahr verteidigen. Einziger Wehrmutstropfen: Am Schlussgerät Sprung musste Noel eine Note von 8.90 hinnehmen, was ihm den Tagessieg an einen ausserkantonalen Turner kostete. Gleich hinter Noel ergatterte sich Luca Kaufmann mit einem guten Wettkampf den dritten Podestplatz (zweiter Aargauer), gefolgt von Cyrill Hui auf dem vierten Rang, welche das Rohrdorfer-Podest bei der Ehrung der besten Aargauer komplettierte. Erfreulich ist, dass sich mit Michel Deller (11. Rang) und Flavio Castellani (15. Rang) alle fünf Turner eine Auszeichnung ergattern konnten. In der Kategorie 7 zeigte Roger Wüst einen gelungenen Wettkampf und platzierte sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld auf dem 11. Rang. Dank der zweithöchsten Ring-Note des Tages (9.55) qualifizierte sich Noel Keusch für das Winners-Final. Trotz einer weiteren einwandfreien Darbietung an den Schaukelringen musste er sich im Final dem neuen Aargauermeister der Kategorie 7 geschlagen geben.

Rangliste

Herzliche Gratulation allen Turnern für die großartigen Leistungen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.